Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Polestar Markt | 28 August 2019

Polestar nimmt Fertigungsanlage in Chengdu in Betrieb

Polestar hat in China die erste Fertigungsanlage eröffnet. Dies sei ein Meilenstein für das schnell wachsende Automobilunternehmen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Pünktlich zur Einweihung habe Polestar zudem die offizielle Herstellerkennung (World Manufacturing Identifier/WMI) erhalten. Dies unterstreiche zusätzlich die Eigenständigkeit der Marke. Im neuen Polestar Produktionszentrum im chinesischen Chengdu läuft der neue Polestar 1 vom Band – ein Performance-Hybrid-GT mit Karbonfaser-Karosserie. Die Fahrzeuge sind sowohl für China als auch für die weltweiten Exportmärkte bestimmt, die ersten Kundenauslieferungen sollen noch in diesem Jahr erfolgen. Der Polestar 1, der 600 PS Systemleistung und 1.000 Nm Drehmoment entwickelt, ist das hochwertigste, alternativ angetriebene Fahrzeug, das jemals in China gebaut wurde – dem weltweit größten Markt für Elektroautos, heißt es weiter. „Hier in Chengdu stellen wir nicht nur ein hochwertiges Hybrid-Elektrofahrzeug her. Wir haben auch eine inspirierende Produktionsumgebung geschaffen, einen großartigen Ort zum Arbeiten und Besuchen. Er spiegelt perfekt die Marke Polestar wider“, erklärt Thomas Ingenlath, Chief Executive Officer (CEO) von Polestar. Man werde das Versprechen halten, dass die ersten Autos in diesem Jahr an Kunden ausgeliefert werden. Das Polestar Produktionszentrum sei eines der umweltfreundlichsten Automobilwerke Chinas. Aus diesem Grund strebt die Fertigungsanlage den Gold-Status in den weltweit anerkannten LEED-Ratings an. Die LEED-Bewertung schreibt einen ganzheitlichen Ansatz vor, weshalb das Team ausschließlich mit Lieferanten zusammenarbeitet, die ebenfalls umweltbewusst handeln. 500 Einheiten des Polestar 1 sollen pro Jahr in Chengdu gefertigt werden, insgesamt sind 1.500 Fahrzeuge über einen dreijährigen Produktionszyklus geplant. Parallel zu dem in Chengdu gefertigten Polestar 1 läuft Anfang 2020 die Produktion des Polestar 2 im chinesischen Luqiao an. Polestar ist die elektrische Performance-Marke der Volvo Car Group und der Zhejiang Geely Holding.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2