Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Markt | 07 August 2019

Dr. Wolfgang Eder übernimmt Aufsichtsrats-Vorsitz bei Infineon

Der Aufsichtsrat der Infineon Technologies AG hat Dr. Wolfgang Eder zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er folgt Dr. Eckart Sünner, der den Vorsitz im Februar 2018 übernommen und die Niederlegung seines Mandats als Vorsitzender auf der diesjährigen Hauptversammlung für diesen Sommer angekündigt hatte.

Außerdem hat der Aufsichtsrat beschlossen, dass der Vorstandsvorsitzende von Infineon, Dr. Reinhard Ploss, das Unternehmen bis Ende 2022 weiter führt. Der bisherige Vertrag von Dr. Ploss wäre zum 30. September 2020 ausgelaufen. „Infineon entwickelt sich mit hoher Dynamik und baut seine führende Position in zentralen Zukunftsbereichen der Halbleitertechnologie konsequent aus. Ich freue mich sehr, den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen zu dürfen“, so Dr. Wolfgang Eder, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Infineon. „Mit unseren Investitionen in Produktion, Forschung und Entwicklung sowie der geplanten strategischen Ergänzung durch Cypress stellen wir sicher, dass Infineon von der wachsenden Nachfrage nach Mikroelektronik in bestehenden und neuen Anwendungsfeldern besonders profitieren kann“, erläutert Dr. Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender von Infineon. Mit den aktuellen Entscheidungen sei Infineon auch personell für die nächsten Jahre an der Spitze hervorragend aufgestellt, heißt es abschließend.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1