Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Drone Rescue Systems GmbH Markt | 19 Juli 2019

Drone Rescue Systems besteht ASTM-Standards

Drone Rescue Systems hat das Fallschirmrettungssystem DRS-M600 nach den Vorgaben des ASTM F3322-18 Standards erfolgreich getestet.

Durch den erfolgreichen Testabschluss des ASTM-Standards werden nun Bewilligungen, beispielsweise zum Einsatz über Menschenmengen, seitens der Federal Aviation Administration möglich. Drone Rescue Systems autonomes Fallschirmrettungssystem DRS-M600 ist mit ca. 430 Gramm besonders leicht und arbeitet ohne Pyrotechnik. Somit kann das System durch einfaches An- und Abnehmen über einen Bajonettmechanismus sofort wiederverwendet werden. Die Flugtests wurden in Zusammenarbeit mit Northeast UAS Airspace Integration Research durchgeführt. Dabei sollte das Fallschirmsystem für ein Projekt in den USA zertifiziert werden, bei dem der Transport und die Zustellung von Nahrungsmitteln an rund 1.500 Haushalte im US-Bundesstaat North Carolina abgesichert und ermöglicht werden sollen. Zum Einsatz kommen dabei Drohnen aus der DJI M600-Serie. Beim ASTM F3322-18 Standard handelt es sich um den ersten Standard für Fallschirmsysteme, die speziell für kleine UAVs (unpiloted aerial vehicles) konzipiert wurden. Der Standard definiert neben baulichen Anforderungen, Dokumentation und Dimensionierungen auch 45 Testflugszenarien, die mit dem Fallschirm erfolgreich absolviert werden müssen. „Wir sind das erste europäische Unternehmen, sowie das dritte weltweit, dass diesen Standard erfüllt. Dadurch wurde unser System für UAVs bis 15,5 Kilogramm, wie beispielsweise DJI M600, zugelassen. Bisherige Tests wurden nur mit UAS bis 4,2 Kilogramm durchgeführt“, so Markus Manninger, CTO der Drone Rescue Systems GmbH. Die ASTM-Standard-Tests wurden in Kooperation mit dem Unternehmen Flytrex durchgeführt, welches eines der Pioniere der Paketzustellungen mittels Drohnen ist. Des Weiteren wurde eine wichtige Partnerschaft zwischen Drone Rescue und Lidar USA geschlossen. Lidar USA ist spezialisiert auf Laserscanning, Photogrammetrie und Geomatik und bietet das DRS-M600 allen DJI M600-Nutzern an.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2