Anzeige
Anzeige
Anzeige
© CAPTRON electronic GmbH Komponenten | 17 Juli 2019

CAPTRON baut neues Fertigungsgebäude bei München

Die Firma CAPTRON Electronic GmbH hat in der bayerischen Gemeinde Olching bei München den Spatenstich für ein neues Gebäude gesetzt. Nach der Fertigstellung wird es sich direkt neben dem deutschen Hauptsitz des Unternehmens befinden.

Mit zusätzlichen Lager-, Büro- und Produktionsflächen von 4.500 Quadratmetern werde dort Platz für 150 weitere Mitarbeiter entstehen. CAPTRON investiert insgesamt rund zehn Millionen Euro in den Standort Olching. Bekannt geworden ist das mittelständische Unternehmen vor allem für seine kapazitiven und optischen Sensoren sowie kompletten Steuerungssysteme. Die Einsatzgebiete umfassen unter anderem Industrie Automation, Verkehrs- und Transporttechnik und Gebäudetechnik und viele andere. „Der hohe Anwenderkomfort, innovative eigene Entwicklungen, unsere moderne Inhouse-Fertigung, kurze Reaktionszeiten und ein schneller, kompetenter Service sind die Säulen für unseren Erfolg“, so Philip Bellm, Geschäftsführer von CAPTRON. Außerhalb Europas verfügt CAPTRON über weitere Unternehmensstandorte in China und den USA sowie Vertriebspartner weltweit.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2