Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rehm Thermal Systems Markt | 09 Juli 2019

Rehm Thermal Systems erweitert Firmensitz

Rehm Thermal Systems vergrößert seinen Firmensitz in Blaubeuren-Seißen und investiert in einen Neubau. Die anhaltend gute Auftragslage sowie positive Zukunftsaussichten würden diesen Schritt ermöglichen.

Mit diesem Projekt würde ausreichend Platz für Mitarbeiter und Innovationen geschaffen und gleichzeitig eine ideale Basis für die Weiterentwicklung des Herstellers thermischer Systemlösungen, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.. Die Fertigstellung und Einweihung des Gebäudes ist für das Jubiläumsjahr 2020 geplant. Dann feiert Rehm Thermal Systems sein 30-jähriges Bestehen. Das neue Verwaltungs- und Entwicklungsgebäude von Rehm Thermal Systems wird sich direkt an das bereits bestehende Gebäude angliedern. Das neue Bauwerk bietet auf mehr als 1.500 Quadratmetern Platz für Büroräume und ein Entwicklungszentrum. Rehm Thermal Systems beschäftigt am Firmensitz in Blaubeuren-Seißen zur Zeit mehr als 300 Mitarbeiter mit steigender Tendenz. Die Bauarbeiten für den Neubau haben bereits begonnen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2