Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ELC Lighting Markt | 02 Juli 2019

ELC Lighting investiert in neue Produktionsanlagen

ELC Lighting BV, spezialisiert auf DMX-Geräte zur Steuerung von Beleuchtungsanlagen und Lichteffekten, hat in neue Produktionsanlagen investiert. ELC Lighting hat sich bei großen Sport- und Konzertveranstaltungen einen Namen gemacht.

Das Kerngeschäft des Unternehmens sind sogenannte DMX-Geräte, die dafür sorgen, dass alle Arten von Leuchten und Spezialeffekten miteinander kommunizieren, beispielsweise um Farbprofile und Bewegungen mit der Musik zu synchronisieren. Die gesamte Eigenentwicklung und -produktion sei seit mehr als einem Jahrzehnt Teil der Erfolgsgeschichte des Unternehmens, heißt es in einer Pressemitteilung. Um die Elektronikproduktion weiterhin effizient zu steuern, hat ELC Lighting in die neueste Essemtec Puma4 Pick & Place-Maschine und das automatische Komponentenlagersystem Cubus investiert. „ELC ist seit mehr als einem Jahrzehnt Kunde von Smd-Tec und Essemtec. Wir entwickeln uns weiter und investieren in die neueste Technologie", sagt Joost van Eenbergen, Inhaber von ELC Lighting. Die Zusammenarbeit zwischen Smd-Tec und ELC Lighting begann vor mehr als 10 Jahren, als ELC Lighting beschloss, unabhängig von externen Lieferanten zu sein und die Produktion zu übernehmen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1