Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Analog Devices Markt | 19 Juni 2019

Analog Devices setzt auf neuen Hauptsitz in London

Analog Devices hat seinen neuen Hauptsitz in Hayes, London, eröffnet. Mit dem neuen Büro in London, in der Nähe einer schnellen Anbindung an das Stadtzentrum, öffnet sich Analog Devices für Software- und Hardware-Ingenieure, Unternehmen und Start-Ups.

Die Nähe zum Flughafen Heathrow soll es künftig den Mitarbeitern aus den anderen Standorten in München, Boston und Limerick in Irland erlauben, leichter an den Kundenmeetings teilnehmen zu können. Das neue Büro beherbergt künftig alle Mitarbeiter, die zuvor in Weybridge und Marlow gearbeitet haben. Es befindet sich in einer alten Vinylplattenfabrik. „Wir freuen uns, nun im Herzen von Londons jüngstem Technologiecluster zu sein", sagt Mike Britchfield, European Vice President of Sales von Analog Devices. „Großbritannien ist ein Zentrum für Innovation und Wissen mit vielen Weltklasse-Unternehmen in bestimmten Technologiebereichen - der Markt ist groß, aber fragmentiert. Das bedeutet, dass man eine starke und dauerhafte Präsenz im Land haben muss, wenn man hier erfolgreich sein will", ergänzt Shalini Palmer, EMEA Sales Director for Mobility.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2