Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Niroworld Dreamstime.com Markt | 11 Juni 2019

Seoul Semiconductor reicht Patentverletzungsklage ein

Seoul Semiconductor hat vor dem Landgericht Düsseldorf eine Patentverletzungsklage gegen die Leuchtstark Vertriebs GmbH, einen europäischen LED-Lichtvertriebshändler, eingereicht. Damit soll eine mögliche Verletzung der LED-Patente von Seoul geltend gemacht werden.

Seoul sagt, dass man derzeit die OEM/ODM-Hersteller von Leuchstark sowie andere Händler überprüfe. In seiner Beschwerde behauptet das Unternehmen, dass diese Vertriebspartner ein Beleuchtungsprodukt der Marke "MEGAMAN" verkaufen, das zwei LED-Patente von Seoul verletzt. "MEGAMAN" ist eine asiatische LED-Lampenmarke. Die geltend gemachten Patente beziehen sich auf eines der Patentportfolios von Seoul zur LED-Lichtextraktion. Im Dezember 2018 hat Seoul bereits erfolgreich ein Patent auf dem Gebiet der LED-Lichtextraktionstechnologie durchsetzen können. Das Landgericht Düsseldorf hatte dabei eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf von Everlight-Produkten, sowie eine Rückrufaktion für Produkte angeordnet, die nach dem 13. Juli 2012 verkauft wurden. Seoul hält Rechte an mehr als 14.000 LED-Patenten und hat im vergangenen Jahr 90 Unternehmen aus den Bereichen TV, Mobiltelefon, Beleuchtung und Automobil über Patentverletzungen informiert. Seoul konnte in den vergangenen fünf Jahren 62 Patente in 8 Ländern erfolgreich geltend machen. Das Unternehmen sei überzeugt, dass es nahezu unmöglich sei, LED-Produkte herzustellen, ohne die patentierte Technologie von Seoul zu nutzen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Die Einhaltung von geistigem Eigentum sei für die Etablierung eines fairen Wettbewerbs unerlässlich", schreibt das Unternehmen weiter. Man werde alle notwendigen rechtlichen Schritte gegen Unternehmen einleiten, bei denen man den Verdacht habe, dass Patente verletzt oder Geschäftsgeheimnisse verraten werden, so Nam Ki-bum, Executive Vice President Lighting Department bei Seoul Semiconductor.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2