Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Draexlmaier Komponenten | 21 Mai 2019

Dräxlmaier eröffnet Batteriewerk in Sachsenheim

An seinem neuen Standort in Sachsenheim bei Stuttgart fertigt der Automobilzulieferer Dräxlmaier ab Mitte Mai das Gesamtbatteriesystem für den Porsche Taycan.

Mitte Mai 2019 begann die Dräxlmaier Group in Sachsenheim bei Stuttgart mit der Serienfertigung eines 800-Volt-Gesamtbatteriesystems für den rein elektrisch betriebenen Porsche Taycan. Auf einer Fläche von mehr als 10'000 Quadratmetern hat Dräxlmaier dafür eine hochautomatisierte Produktion aufgebaut. "Die Mobilität der Zukunft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Automobilbranche befindet sich in einem historischen technologischen Umbruch und die Elektromobilität ist dabei ein bedeutender Megatrend“, so Dr. Martin Gall, Chief Technology Officer der Dräxlmaier Group. In Sachsenheim bei Stuttgart eröffnet der Automobilzulieferer nun sein erstes Batteriewerk. Automatisiert werden darin die Batteriemodule gesetzt, weitere Komponenten montiert und schließlich umfangreiche Tests durchgeführt. Das so in Serie produzierte Gesamtbatteriesystem wird den ersten rein elektrisch betriebenen Porsche mit E-Power versorgen. Am Dräxlmaier Standort in Sachsenheim sei neben der modernen Batterieproduktion außerdem eine Entwicklungsabteilung angesiedelt, heißt es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1