Anzeige
Anzeige
© firaxissmooke dreamstime.com Embedded | 30 April 2019

Co-Investor gibt 20 Millionen Euro für TTTech

Die Co-Investor Gruppe, ein auf den Mittelstand spezialisierter Eigenkapitalinvestor, hat sein Investment in die Wiener TTTech ComputertechnikAG um weitere 20 Millionen Euro aufgestockt. TTTech Group ist nach eigenen Angaben Technologieführer im Bereich robuster Vernetzungsplattformen und Sicherheitssteuerungen.

Die Lösungen des Unternehmens werden in der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie in der industriellen Fertigung (Industrie 4.0) angewendet. TTTech Group verfügt über zahlreiche Kooperationen mit weltweit operierenden Unternehmen und Organisationen und ist unter anderem in Produkten von Airbus, Boeing, dem Windkraftmarktführer Vestas oder im Raumfahrzeug Orion der NASA vertreten. Die Co-Investor Gruppe, die seit 2006 bei der TTTech Group investiert, beteiligt sich mit rund 20 Millionen Euro an der aktuellen Finanzierungsrunde. 12,6 Millionen Euro wurden im Zuge der Kapitalerhöhung, die insgesamt 31,5 Millionen Euro umfasst, gezeichnet. Weitere 7,4 Millionen Euro wurden im Rahmen der Weiterplatzierung eines Anteilspakets investiert. Durch seinen kürzlich ernannten Partner Dr. Ralph Eric Kunz wird die Co-Investor Gruppe ab der nächsten Hauptversammlung im Aufsichtsrat des Unternehmens vertreten sein. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wien und weiteren Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika beschäftigt derzeit mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir freuen uns, dass wir der TTTech Group durch das zusätzliche Kapital die Möglichkeit geben, die Position als Technologieführer im Markt weiter zu stärken“, so Kunz. Die bei TTTech entwickelten Technologien sowie die langjährige Expertise im Bereich Sicherheit würden derzeit vor allem für die stark wachsenden Zukunftsmärkte Internet of Things und autonomes Fahren nachgefragt. Darüber hinaus verfüge die Unternehmensgruppe über weitere weltweit agierende Kunden und Kooperationspartner wie BMW, HYDAC, Ariane Group, Renesas und NXP.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1