Anzeige
Anzeige
© EKRA Markt | 26 April 2019

Neue Produktionshalle für EKRA in Baden-Württemberg

EKRA hat seine neue Fertigungshalle im baden-württembergischen Bönnigheim eingeweiht. Die Produktionsflächen wurden damit um 1.600 Quadratmeter erweitert.

EKRA ist seit 2005 Teil der ASYS Group. Die über 1.250 Mann starke Unternehmensgruppe beliefert die Branchen Elektronik, Solar und Life Science. Die ASYS Group ist ein global agierendes Technologieunternehmen und nach eigenen Angaben führender Anbieter von Standard- und Sonderanlagen. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklungen über die vergangenen Jahre sei die Entscheidung über eine Standorterweiterung in Bönnigheim gefallen: „Unsere weltweit agierenden Kunden müssen sehr schnell auf die wechselnden Bedürfnisse am Markt reagieren. Sie erwarten von uns, dass ihr Investment solchen Anforderungen folgen kann“, erläutert Jacob Szekeresch von EKRA. „Unser Standort in Bönnigheim gewinnt mit der Erweiterung nochmals an Bedeutung für die gesamte ASYS Group“, sagt Geschäftsleiter Klaus Mang abschließend.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2