Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Markt | 24 April 2019

ROHM ernennt neuen Country-Manager für Großbritannien und Skandinavien

ROHM Semiconductor hat John Turner zum Country Manager für Großbritannien und Skandinavien (Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden) ernannt.

In seiner neuen Funktion soll Turner vor allem für die strategische Entwicklung und erfolgreiche Implementierung von ROHMs Produkten in den Marktsegmenten Automotive und Industrial verantwortlich sein. John Turner verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung in verschiedenen Positionen in Marketing und Vertrieb. Unter anderem arbeitete er als Senior Product-Manager für Optoelektronik bei Siemens Semiconductor (heute Infineon und Osram), als Sales-Manager für Großbritannien bei Motorola (heute ON Semiconductor) und in den vergangenen Jahren als Sales-Manager für Süd- und Nordwesteuropa bei Diodes Inc. „ROHM Semiconductor bietet eine breite Palette von Technologien. Das Unternehmen ist Technologieführer bei diskreten und Power-Produkten und unterstützt seine Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Entwicklungsziele“, so John Turner. „Ich freue mich sehr, John Turner als Country Manager für unser Team gewonnen zu haben und dass er uns beim weiteren Ausbau unserer Geschäfte in Großbritannien und den nordischen Ländern unterstützt“, sagt Christian André, President ROHM Semiconductor Europe. Seine Erfahrung in der Entwicklung erfolgreicher und profitabler Vertriebsstrategien werde weiteres Wachstum in diesen Märkten ermöglichen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1