Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Markt | 16 April 2019

Calian Group erwirbt SatService aus Steißlingen

Die kanadische Calian Group Ltd. hat die deutsche SatService Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbH erworben. SatService ist ein Anbieter auf dem europäischen Markt für Satellitenbodensysteme.

Michael Ulbricht habe seine SatService Geschäftsanteile dafür an die Calian Group verkauft. Ulbricht wird weiterhin bei SatService als Geschäftsführer arbeiten und das Unternehmen bleibt eine deutsche GmbH. „Ich freue mich die Geschäftsanteile von SatService in die Hände einer stabilen, seriösen und zukunftsorientierten Firma geben zu dürfen", sagt Ulbricht. „Calian/SED und SatService ergänzen sich sehr gut. Dies war einer der Gründe meine Anteile an diesen neuen Gesellschafter abzugeben", so Ulbricht weiter. SatService mit Sitz im baden-württembergischen Steißlingen bietet technische Lösungen und Produkte für den Markt der Satellitenkommunikation. Das Unternehmen wird die Expansion von Calian SED auf dem europäischen Markt mit schlüsselfertigen Satellitenlösungen und Produkten unterstützen. Das Produktangebot von SatService umfasst die sat-nms-Produktlinie von Soft- und Hardwarelösungen für Antennensteuerung und -verfolgung, Überwachungs- und Steuerungssysteme sowie L-Bandübertragung. „SatService verfügt über ein sehr starkes technisches Team und ist bekannt für seinen Service und Support", sagt Patrick Thera, President, Calian SED. Kompetenzen und Produktangebote würden sich sehr gut ergänzen. „Unsere Standorte in Deutschland und Kanada erweitern die Geschäftsbasis, um Kunden in ganz Europa, Nordamerika und darüber hinaus zu unterstützen", so Thera weiter. Der Kaufpreis beträgt 6,45 Millionen Euro. Mit einem Jahresumsatz von ca. CAD 10 Millionen (ca. 6,62 Millionen Euro) erwarte man, dass die Akquisition vom ersten Tag an das EBITDA erhöhen wird, sagt Patrick Houston, Chief Financial Officer von Calian.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2