Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vinnstock dreamstime.com Design Analysen | 12 M├Ąrz 2019

Branchenumsatz in der Electronic Design Automation gestiegen

Der Branchenumsatz der Electronic Design Automation (EDA) stieg im dritten Quartal 2018 um 6,7 Prozent auf 2435,6 Millionen US-Dollar (ca. 2,16 Milliarden Euro). Im dritten Quartal 2017 waren es demnach 2283,2 Millionen US-Dollar (ca. 2,03 Milliarden Euro) gewesen.
Der gleitende Vier-Viertel-Durchschnitt, der die letzten vier Quartale mit den vorangegangenen vier Quartalen vergleicht, stieg um 8,4 Prozent. ÔÇ×Die EDA-Branche verzeichnet weiterhin ein Wachstum, wobei alle wichtigen Produktkategorien und geografischen Regionen Umsatzsteigerungen verzeichnen", erl├Ąutert Walden C. Rhines, CEO Emeritus von Mentor, einem Siemens Unternehmen und Mitglied des ESD Alliance Governing Council. Geografisch gesehen verzeichnete der amerikanische Markt den gr├Â├čten regionalen Anstieg f├╝r Q3, gefolgt von Asien-Pazifik. Die erfassten Unternehmen besch├Ąftigten im dritten Quartal 2018 42.162 Mitarbeiter, was einem Anstieg von 8 Prozent gegen├╝ber den 39.044 Mitarbeitern im dritten Quartal 2017 und einem Anstieg von 1,1 Prozent gegen├╝ber dem zweiten Quartal 2018 entspricht. Der Sektor Computer Aided Engineering (CAE) erzielte im dritten Quartal 2018 einen Umsatz von 756,6 Millionen US-Dollar (ca. 673 Millionen Euro), was einer Steigerung von 5,6 Prozent gegen├╝ber dem dritten Quartal 2017 entspricht. Der gleitende Vier-Viertel-Durchschnitt f├╝r CAE stieg um 10,1 Prozent. Der Umsatz von IC Physical Design & Verification betrug im dritten Quartal 2018 475,8 Millionen US-Dollar (ca. 423,2 Millionen Euro), was einem Anstieg von 3,9 Prozent gegen├╝ber dem dritten Quartal 2017 entspricht. Der gleitende Vier-Viertel-Durchschnitt stieg um 10,2 Prozent. Der Umsatz von Leiterplatten und Multi-Chip-Modulen (PCB & MCM) in Q3 2018 in H├Âhe von 200,7 Millionen US-Dollar (ca. 178,5 Millionen Euro) entspricht einer Steigerung von 5,9 Prozent gegen├╝ber Q3 2017. Der gleitende Vier-Viertel-Durchschnitt f├╝r PCB & MCM stieg um 9,7 Prozent. Der Umsatz mit Semiconductor Intellectual Property (SIP) belief sich im dritten Quartal 2018 auf 883,5 Millionen US-Dollar (ca. 785,9 Millionen Euro), was einem Anstieg von 8,8 Prozent gegen├╝ber dem dritten Quartal 2017 entspricht. Der gleitende Vier-Viertel-Durchschnitt stieg um 5,9 Prozent. Der Dienstleistungsumsatz lag im dritten Quartal 2018 bei 119,1 Millionen US-Dollar (ca. 105,9 Millionen Euro), ein Plus von 11,3 Prozent gegen├╝ber dem dritten Quartal 2017. Der gleitende Durchschnitt der letzten vier Quartale stieg hier um 5,6 Prozent.
Weitere Nachrichten
2019.03.19 17:29 V12.5.8-2