Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Markt | 01 März 2019

4 Plus GmbH und Sioux Technologies bündeln ihre Kräfte

Das Medizintechnikunternehmen 4 Plus GmbH ist jetzt Tochter von Sioux Technologies aus Eindhoven in den Niederlanden. Im Verbund gewinnen „Sioux 4Plus“ damit neue technische Kompetenzen und breit gefächerte Projekte.

Bestandskunden hätten nun die Möglichkeit einer zusätzlichen Expertise in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Mathematik und Mechatronik. Mit Karl Kapp und Tibor Takács bleiben die Geschäftsführer weiterhin erhalten. Für Sioux ist die Akquisition von 4 Plus Teil ihrer „Buy-and-Build“-Strategie mit dem Ziel, europaweit als Technologieunternehmen zu wachsen. Arnoud de Geus, Director New Business Development Sioux: „4 Plus hat ein enormes Innovationspotential und ist im medizintechnischen Bereich äußerst kompetent“. „Wir glauben, dass wir infolge des Zusammenschlusses mit Sioux mehr Wachstumspotential für unser Unternehmen generieren können“, sind sich Kapp und Takács sicher.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2