Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© richard thomas dreamstime.com Markt | 13 Februar 2019

Research Frontiers und Gauzy produzieren in Stuttgart Lichtschutzfolien für die Automobilindustrie

Research Frontiers und das israelische Materialforschungsunternehmen Gauzy stellen künftig in der Stuttgarter Produktionsstätte SPD-Smart Lichtsteuerfolien für die gesamte SPD-SmartGlasindustrie, einschließlich Automobil- und Architekturanwendungen, her. Das haben beide Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Die neue Produktionsstätte werde in Stuttgart, strategisch in der Nähe der wichtigsten Automobilkunden, angesiedelt werden, sagt Eyal Peso, CEO von Gauzy. „Wir haben bereits fünf Monate Planungsarbeit geleistet und die Produktionsstätte erworben. Wir investieren Millionen Euro in den Bau dieser hochmodernen Anlage mit speziell entwickelten Beschichtungs- und Aushärtungsbereichen, die es Gauzy ermöglichen werden, jährlich über eine Million Quadratmeter SPD-Folie zu beschichten". Gauzy geht davon aus, dass die neue Anlage innerhalb der nächsten sechs Monate in Betrieb gehen wird. Die Anlage kann SPD-Lichtschutzfolie bis zu einer Breite von 1,8 Metern beschichten. Im vergangenen Jahr hatte Gauzy in Tel Aviv bereits die angekündigte SPD-Filmproduktionslinie eingeweiht. Diese Anlage hat die Kapazität, bis zu 364.000 Quadratmeter Folie pro Jahr und Schicht zu produzieren. Die von Research Frontiers erfundene und patentierte SPD-Smart Lichtsteuerfolie ist eine Schlüsselkomponente der SPD-SmartGlass-Produkte. Mit dieser Folie kann der Anwender die Beschattung von Glas- oder Kunststoffprodukten sofort, präzise und gleichmäßig manuell oder automatisch steuern. Produkte, die die intelligente Glastechnologie von Research Frontiers nutzen, werden in Zehntausenden von Autos, Flugzeugen, Yachten, Zügen, Wohnungen, Büros, Museen und anderen Gebäuden eingesetzt. Joseph M. Harary, Präsident von Research Frontiers: „Gauzy ist nicht nur ein wichtiger Lizenznehmer von uns, sondern auch ein strategischer Investor in Research Frontiers. Gauzy hat durch Innovation und Investitionen konsequent seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, der Smart Glass Industrie die besten Qualitätsprodukte anzubieten". Die patentierte SPD-SmartGlass-Technologie von Research Frontiers ist nach Unternehmensangaben die meistverkaufte intelligente Technologie, die bei verschiedenen Fahrzeugmodellen von Daimler zu finden ist. Die MAGIC SKY CONTROL-Funktion, die mittlerweile bei den Mercedes-Benz-Modellen SL, SLC/SLK, Maybach und der S-Klasse weltweit im Einsatz ist, nutzt die von Research Frontiers entwickelte patentierte SPD-SmartGlass-Technologie, um das Dach transparent zu machen, indem winzige Partikel in einer dünnen Schicht im Glas elektrisch ausgerichtet werden. Auf Knopfdruck können Fahrer und Beifahrer so die Farbtönung ihres Glasdaches sofort ändern, um helles Sonnenlicht und Hitze fernzuhalten.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.25 07:25 V13.2.0-1