Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mikron Markt | 06 Februar 2019

Mikron Gruppe eröffnet Tochtergesellschaft in Litauen

Die Mikron Gruppe stärkt ihre Präsenz in Litauen und eröffnet eine neue Tochtergesellschaft in Kaunas. Als Teil des Geschäftssegments Mikron Automation sollen dort zunächst Module für Automatisierungslösungen vor allem für Kunden aus der Automobilindustrie produziert werden.

Damit soll die Wachstumsstrategie des Segments unterstützt werden. Mit dem neuen Standort will Mikron vor allem von Kostenvorteilen profitieren. Mikron plant, mittelfristig bis zu 50 Arbeitsplätze in Litauen zu schaffen. Die Mikron Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt hochpräzise, produktive und anpassungsfähige Automatisierungslösungen, Bearbeitungssysteme und Schneidwerkzeuge. Mikron ist weltweiter Partner von Unternehmen aus den Bereichen Automobil, Pharma, Medtech, Konsumgüter, Schreibgeräte und Uhrenindustrie. Die beiden Geschäftssegmente der Gruppe, Mikron Automation und Mikron Machining Solutions, beschäftigen insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2