Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Design Analysen | 06 Februar 2019

China muss mit Eintrübung im Halbleitermarkt rechnen

Trendforce rechnet mit einer Eintrübung der Aussichten für die chinesische Halbleiterindustrie aufgrund der zurückhaltenden Weltkonjunktur und der Unsicherheit durch den Handelskrieg zwischen China und den USA. Und das, obwohl die Branche im Jahr 2018 einen Gesamtumsatz von über 600 Milliarden RMB (ca. 77,9 Milliarden Euro) erreichen konnte.

Mit Blick auf 2019 werde der Umsatz der chinesischen Halbleiterindustrie voraussichtlich zwar 729,8 Mrd. RMB (ca. 94,8 Milliarden Euro) erreichen - die jährliche Wachstumsrate werde sich aber auf 16,20 Prozent abschwächen. Das ist der niedrigste Wert der vergangenen fünf Jahre. Laut Jeter Teo, Research Director bei TrendForce, gebe es im kommenden Jahr mehrere Herausforderungen für Chinas Halbleiterindustrie, darunter die globale Konjunkturabschwächung, die insgesamt schwache Nachfrage, das negative Wachstum des globalen Smartphone-Produktionsvolumens sowie die anhaltenden Handelskonflikte zwischen China und den USA. Da die chinesische Regierung jedoch weiterhin die Selbstversorgung mit Chips anstrebt und darauf abzielt, ihre Abhängigkeit von ausländischen Unternehmen zu verringern, werde die heimische Halbleiterindustrie weiter wachsen. Auf der anderen Seite würden neue Anwendungen eine steigende Nachfrage nach Halbleitern auslösen, angetrieben von neuen Technologien wie KI, 5G, autonomes Fahren, Elektrofahrzeuge, CIS, biometrische Erkennung, Internet der Dinge und Edge Computing. In den vergangenen Jahren hat sich der Aufstieg der chinesischen IC-Designindustrie bemerkbar gemacht, der eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der chinesischen Halbleiterindustrie gespielt hat. Für 2019 wird erwartet, dass der Sektor des IC-Designs 40,62 Prozent der chinesischen Halbleiterindustrie ausmacht, während die IC-Herstellung auf 28,68 Prozent kommt. IC-Tests und IC-Packaging sollen etwa 30,7 Prozent ausmachen. In China sollen in diesem Jahr mehr als 10 neue Fabriken für 12-Zoll-Wafer in Betrieb gehen. 8-Zoll-Waferfabriken und der Halbleitersektor erwarten nach Ansicht von Trendforce eine Produktionserweiterung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2