Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tesla Komponenten | 05 Februar 2019

Maxwell Technologies wird von Tesla übernommen

Maxwell Technologies hat eine endg├╝ltige ├ťbernahmevereinbarung mit Tesla, Inc. unterzeichnet. Tesla wird ein Angebot f├╝r alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien des Unternehmens vorlegen. Danach werde Maxwell Technologies mit einer Tesla-Tochtergesellschaft verschmolzen.
Das Angebot bewertet jede Maxwell-Stammaktie mit 4,75 USD, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt eines erfolgreichen Tenders, sowie bestimmter beh├Ârdlicher Genehmigungen und ├╝blicher Abschlussbedingungen. Maxwell geht davon aus, dass die ├ťbernahme im zweiten Quartal 2019 oder kurz danach vollzogen wird, hei├čt es weiter. Die Vereinbarung wurde vom Verwaltungsrat von Maxwell einstimmig gebilligt. Den Maxwell-Aktion├Ąren wird empfohlen , das Angebot anzunehmen und ihre Maxwell-Aktien im Einklang mit dem ├ťbernahmeangebot anzugeben. "Wir sind sehr erfreut ├╝ber die heutige Ank├╝ndigung, dass Tesla der ├ťbernahme von Maxwell zugestimmt hat. Tesla ist ein angesehener Innovator von Weltklasse, der ein gemeinsames Ziel f├╝r eine nachhaltigere Zukunft verfolgt", sagte Dr. Franz Fink, Pr├Ąsident und Chief Executive Offizier von Maxwell. "Wir glauben, dass diese Transaktion im besten Interesse der Maxwell-Aktion├Ąre ist und Anlegern die M├Âglichkeit bietet, sich an Teslas Mission zu beteiligen, die Einf├╝hrung von nachhaltigem Transport und Energie zu beschleunigen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2