Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tesla Komponenten | 05 Februar 2019

Maxwell Technologies wird von Tesla übernommen

Maxwell Technologies hat eine endgültige Übernahmevereinbarung mit Tesla, Inc. unterzeichnet. Tesla wird ein Angebot für alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien des Unternehmens vorlegen. Danach werde Maxwell Technologies mit einer Tesla-Tochtergesellschaft verschmolzen.

Das Angebot bewertet jede Maxwell-Stammaktie mit 4,75 USD, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt eines erfolgreichen Tenders, sowie bestimmter behördlicher Genehmigungen und üblicher Abschlussbedingungen. Maxwell geht davon aus, dass die Übernahme im zweiten Quartal 2019 oder kurz danach vollzogen wird, heißt es weiter. Die Vereinbarung wurde vom Verwaltungsrat von Maxwell einstimmig gebilligt. Den Maxwell-Aktionären wird empfohlen , das Angebot anzunehmen und ihre Maxwell-Aktien im Einklang mit dem Übernahmeangebot anzugeben. "Wir sind sehr erfreut über die heutige Ankündigung, dass Tesla der Übernahme von Maxwell zugestimmt hat. Tesla ist ein angesehener Innovator von Weltklasse, der ein gemeinsames Ziel für eine nachhaltigere Zukunft verfolgt", sagte Dr. Franz Fink, Präsident und Chief Executive Offizier von Maxwell. "Wir glauben, dass diese Transaktion im besten Interesse der Maxwell-Aktionäre ist und Anlegern die Möglichkeit bietet, sich an Teslas Mission zu beteiligen, die Einführung von nachhaltigem Transport und Energie zu beschleunigen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1