Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Markt | 24 Januar 2019

Kongsberg verkauft Evotec an Rome AS

Im Zuge der Übernahme von Rolls-Royce Commercial Marine hat die Kongsberg Gruppe mit Rome AS einen Vertrag über den Verkauf von Kongsberg Evotec abgeschlossen. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Die Übernahme wurde durchgeführt, um die gesetzlichen Anforderungen an den Wettbewerb auf dem Markt für seismische Schiffsdeckausrüstungen zu erfüllen. Im Juli vergangenen Jahres hatte die Kongsberg Gruppe die Übernahme des weltweit führenden Anbieters von maritimen Technologieprodukten, Rolls-Royce Commercial Marine, bekannt gegeben. Evotec werde veräußert, heißt es von Kongsberg, um die behördliche Genehmigung für die Übernahme von Rolls-Royce Commercial Marine sicherzustellen, die bereits über eine Sparte verfügt, die das Geschäftsfeld von Evotec abdeckt. Über den Preis der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1