Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Markt | 17 Januar 2019

Kessler Systems strebt weiteres Wachstum an

Kessler Systems aus K├Ânigseggwald expandiert weiter. Damit will der Spezialist f├╝r Leiterplatten, elektronische Baugruppen und Systeme aus Baden-W├╝rttemberg sich noch breiter aufstellen, schreibt das Nachrichtenportal ÔÇ×schw├Ąbische.deÔÇť.
Das Unternehmen, vor sechs Jahren im Keller eines Einfamilienhauses gestartet, will r├Ąumlich wachsen und hat daf├╝r bereits ein Grundst├╝ck erworben. Auch die Bauplanung sei abgeschlossen, sodass die Erweiterungen 2019 z├╝gig beginnen k├Ânnten. ÔÇ×Der Kunde bekommt bei uns alles aus einer HandÔÇť, sagt Marc Kessler. Die Produktion werde mit Partner- und Tochterunternehmen aus Europa sowie Zulieferern aus Asien realisiert. ÔÇ×Aber wir sind f├╝r alles AnsprechpartnerÔÇť, so Kessler weiter. Kessler Systems hat sich auf die Herstellung von Kleinserien und Prototypen sowie die eigene Entwicklung spezialisiert. ÔÇ×Im Bereich von Prototypen gibt es einen gro├čen Bedarf. Oft m├╝ssen kleine St├╝ckzahlen produziert werdenÔÇť, erl├Ąutert Kessler. Und hier liege der Schl├╝ssel zum Erfolg. Die Produktlebenszyklen in der Elektronik w├╝rden immer k├╝rzer. Daher werde es immer wichtiger, Produkte schnell entwickeln und testen zu k├Ânnen. Anfragen k├Ânnten sogar innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. F├╝r die Entwicklung eines hocheffizienten Strahlers wurde Kessler von der Jury des Red Dot Design Awards ausgezeichnet.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1