Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Markt | 10 Januar 2019

Alexander Hitziger übernimmt bei VW Leitung für Zentrum für autonomes Fahren

Alexander Hitzinger ist mit sofortiger Wirkung neuer Markenvorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Er übernimmt zusätzlich Aufbau und Leitung des Zentrums autonomes Fahren und MaaS (Mobility-as-a-Service)-Aktivitäten im Volkswagen Konzern.

Der 47jährige war bislang bei Apple als Senior Director of Hardware Engineering beschäftigt. Mit Hitzinger habe man einen renommierten Experten als Vorstand für die Technische Entwicklung von Volkswagen Nutzfahrzeuge gewonnen. „In unserer neuen Markenstrategie wird er die Umsetzung unserer Modelloffensive und den Ausbau unserer Kompetenzen in den Feldern Elektrotraktion, Softwareentwicklung und Autonomes Fahren vorantreiben. Darüber hinaus wird er im Konzern das neu gegründete 'Zentrum für Autonomes Fahren und Mobility as a Service' verantworten“, so Dr. Thomas Sedran, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge. Alexander Hitzinger ist Diplom-Ingenieur und hat zudem einen MBA-Abschluss. Seine berufliche Laufbahn begann Hitzinger 1997 als Entwicklungsingenieur bei Toyota Motorsport in Deutschland. Weitere Stationen waren unter anderen Red Bull Technology und Porsche ehe er 2016 zu Apple wechselte.
Weitere Nachrichten
2019.06.14 15:58 V13.3.21-1