Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Senvion (nur zu Illustrationszwecken) Markt | 13 Dezember 2018

Yves Rannou ist ab Jahresbeginn neuer CEO von Senvion

Yves Rannou wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 CEO bei Senvion. Rannou übernimmt die Position von Interims-CEO und CFO Manav Sharma. Das schreibt Senvion jetzt in einer Pressemitteilung.

Als Branchenexperte im Bereich Erneuerbare Energien soll Rannou Senvion beim weiteren internationalen Wachstum leiten und die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung des Unternehmens weiter vorantreiben. Man freue sich, dass Rannou den Posten bereits im Januar antreten werde, so Steven Holliday, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Senvion. Damit könne er bereits zu Jahresbeginn die Umsetzung der operativen Entscheidungen verantworten. „Das Unternehmen verfügt über eine perfekte Basis, um sein globales Wachstum fortzusetzen“, schaut Yves Rannou voraus. „Die nächsten Jahre sind für alle Akteure der Branche entscheidend, und obwohl sie herausfordernd sind, bieten sie auch große Chancen“, so Rannou abschließend.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2