Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Volkswagen AG (nur zu Illustrationszwecken) Markt | 30 November 2018

VW will auch in den Vereinigten Staaten Elektroautos produzieren

Volkswagen plant offenbar auch in den USA den Bau von Elektroautos. Der Konzern suche daf├╝r einen geeigneten Standort.
Eine M├Âglichkeit k├Ânnte dabei das VW-Werk in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee sein. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen, hie├č es auf der Automobilmesse in Los Angeles. Mitte Mai hatte Volkswagen angek├╝ndigt, 44 Milliarden Euro in die Elektromobilit├Ąt und das autonome Fahren zu investieren. Schon Ende n├Ąchsten Jahres will VW die Produktion von E-Autos hochfahren. Dann solle das erste rein elektrische Modell der ID-Familie in Zwickau vom Band laufen. Auch in Hannover und Emden sollen k├╝nftig E-Autos produziert werden (Evertiq berichtete). Details zu den Volkswagen-Planungen f├╝r die USA sind nicht nicht bekannt geworden. VW plant aber offenbar das E-Fahrzeug zu einem Kaufpreis von 30.000 bis 40.000 Dollar anzubieten und 2020 vorzustellen, berichtet der Nachrichtensender NTV. Die Wolfsburger wollen damit auf dem von Tesla dominierten amerikanischen Markt Fu├č fassen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2