Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Konstantin Semenov Dreamstime Markt | 29 November 2018

AMG will in Brasilien Lithiumchemieanlage bauen

AMG hat eine Absichtserklärung über den langfristigen Verkauf von Lithiumchemikalien an Ecopro Co. in der Republik Korea unterzeichnet. Bei der Vereinbarung geht es um die Herstellung von aktiven Kathodenmaterialien.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird AMG am Standort Brasilien eine Lithiumchemieanlage errichten, deren Produktion aktiver Kathodenmaterialien an Ecopro geliefert wird. Diese Vereinbarung nutze das Know-how beider Unternehmen und mindere das Risiko für den Downstream-Ausbau der Mining-Aktivitäten von AMG in Brasilien, erklärt Dr. Heinz Schimmelbusch, CEO der AMG. „Wir freuen uns, mit Ecopro einen strategischen Partner gefunden zu haben". Nun sei es daran, diese wichtige Beziehung weiter voranzutreiben, so Schimmelbusch abschließend. Beide Parteien wollen bis spätestens 12. Februar 2019 endgültig einen rechtsverbindlichen Vertrag abschließen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1