Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bourns inc. Komponenten | 28 November 2018

Neue Niederlassung von Bourns im ungarischen Veszprém

Bourns, Hersteller und Zulieferer elektronischer Bauteile hat eine neue Niederlassung in Veszprém, Ungarn eröffnet.

Damit will das Unternehmen der steigenden europäischen Binnennachfrage nach seinen branchenführenden Elektronikkomponenten gerecht werden. Die neue Niederlassung beschäftigt zunächst rund 90 Mitarbeiter. Eine Aufstockung des Personalbestands ist vorgesehen um den gegenwärtigen und zukünftigen Kundenbedürfnissen nachzukommen, heißt es in einer Pressemeldung. Im Rahmen seiner Expansion hat Bourns kürzlich mehr als 30 Entwicklungsingenieure eingestellt. "Angesichts der steigenden Nachfrage nach Produkten von Bourns in der gesamten EMEA-Region werden wir unsere Investitionstätigkeit in dieser Region fortsetzen“, erklärt Gordon Bourns, CEO der Bourns, Inc. „Das starke Wachstum unseres Geschäfts für elektronische Bauteile und kundenspezifische Fahrzeugsensoren machte die Eröffnung einer zusätzlichen Niederlassung erforderlich. Gleichzeitig konnten wir wichtige F&E-Ressourcen für die Sensorentwicklung erweitern. Dank dieser zusätzlichen Expertise können wir unseren Kunden jetzt nicht nur auf lokaler, sondern auch auf globaler Ebene Entwicklungsunterstützung, Prüf- und Systemtechnik bieten und ihnen bei der Beschleunigung ihrer Entwicklungsprozesse helfen.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1