Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 Juli 2007

Schreiner Group übernimmt X-ident technology

Mit Wirkung zum 20. Juli 2007 hat die Schreiner Group GmbH&Co. KG sämtliche Gesellschaftsanteile der X-ident GmbH, einem Anbieter von RFID-Lösungen, von der T.Technology Holding, einem Unternehmen der österreichischen Trierenberg Gruppe, übernommen.
Die Schreiner Group ist ein HighTech Unternehmen mit sechs Geschäftsbereichen. Schreiner LogiData repräsentiert dabei konzentrierte Kompetenz auf dem Gebiet RFID (Radio Frequency Identification). X-ident zählt, wie Schreiner LogiData, zu den Pionieren bei der Entwicklung von RFID Lösungen. Beide Unternehmen bieten ein breites Spektrum intelligenter Identifikationslösungen für die Einsatzgebiete Pharma, Automotive, Textil, technische Industrien, Dokumentenverfolgung, Transportbehälter, Bibliotheken, Ticketing, Originalitäts- und Wertschutz. Mit X-ident stärkt die Schreiner Group ihre Produktionskapazität um weitere 160 Millionen Labels, Tickets und Tags pro Jahr. Zum Beispiel lieferte X-ident die Tickets für die Fußball-WM 2006 und in 2007 bereits über 30 Millionen Tickets für die U-Bahn in Moskau. Mit dem Kauf entsteht ein Verbund unter dem Dach der Schreiner Group, der zusammen für seine Kunden noch leistungsfähiger in der Entwicklung, der Produktion und der Systemintegration sein wird.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2