Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dirk ercken dreamstime.com Markt | 22 November 2018

Hradil Spezialkabel hat neuen technischen Geschäftsführer

Bei der Hradil Spezialkabel GmbH aus Bietigheim-Bissingen ist die neu geschaffene Stelle des technischen Geschäftsführers besetzt worden. Dede Bülbül verstärkt das Entwicklungsteam um den CEO Alfred Hradil.
Dede Bülbül war zunächst als technischer Leiter bei Hradil Spezialkabel tätig. In der Funktion als technischer Geschäftsführer verantwortet er die Bereiche der kundenspezifischen Kabelentwicklung über die Produktionsüberwachung bis hin zur Qualitätssicherung. Bülbül sei durch seine 20-jährige Erfahrung in der Produktionstechnik für diese Position bestens geeignet, heißt es von dem Unternehmen.

Wachstumsbereiche sieht CEO Alfred Hradil insbesondere im Sonderkabelbau für explosionsgeschützte Bereiche. Hier biete die Hradil Spezialkabel GmbH die Offshore-Steuer- und Signalkabel HB44® C, die erstmalig eine Zonenverschleppung von Gasen innerhalb des Kabels wirkungsvoll unterbinden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1