Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© viktor gmyria dreamstime.com Markt | 07 November 2018

Spatenstich für neue Faber Firmenzentrale in Saarbrücken gesetzt

Der Bau der Faber Firmenzentrale in Saarbrücken ist in die nächste Phase gegangen. Am Saarbrücker Eurobahnhof wurde der erste Spatenstich gesetzt.
Im Beisein des Vorstands der Klaus Faber AG, Architekten und Kapitalgebern wurde die Baustelle feierlich eröffnet. „Mit der neuen Firmenzentrale im Herzen von Saarbrücken tragen wir dem Wachstumstrend innerhalb unseres Unternehmens Rechnung“, so Joachim Czabanski, Vorstandsvorsitzender der Klaus Faber AG. Die Expansionsfläche am Standort Lebacher Straße sei erschöpft. Mit dem neuen Gebäude mache man die Modernität des Unternehmens auch nach außen hin sichtbar.

Die Klaus Faber AG zählt seit über 68 Jahren zu den größten Kabeldistributoren in Europa. Mit einer Gesamtfläche von 148.000 Quadratmetern, einem Warenbestand von 70.000 Kilometern Kabel und Leitungen sowie mehr als 8.000 Artikeln gehört Faber zu den großen Unternehmen der Branche.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-1