Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Abris Markt | 02 November 2018

CADM Holdings erwirbt Mehrheitsbeteiligung an CADM Automotive

CADM Holdings Ltd. hat einen Vertrag über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an CADM Automotive unterzeichnet, einem schnell wachsenden Konstruktionsbüro mit Sitz in Krakau. Das Unternehmen erbringt Ingenieurdienstleistungen für führende Hersteller in den Segmenten Automotive, Eisenbahn und Luftfahrt.
CADM Automotive ist ein schnell wachsendes Konstruktionsbüro, das sich auf die Entwicklung sowohl einzelner Komponenten als auch ganzer Module und Systeme für den Automobilsektor spezialisiert hat. Das Unternehmen erstellt unter anderem auch Entwürfe für den Schienenverkehrssektor und steigt derzeit in das maritime Segment und in den Bereich Medizin ein.

Das Unternehmen, das im Sommer 2012 vom heutigen CEO Michal Laska und einem Geschäftspartner gegründet wurde, beschäftigt aktuell 200 Mitarbeiter – zu den Kunden gehören führende Unternehmen der Automobilindustrie wie zum Beispiel Bentley, Porsche, Jaguar, VW, BMW und Tesla.

„Wir haben uns mit CADM Automotive fest im anspruchsvollen globalen Automobilmarkt etabliert“, so Laska. „Mein Traum ist es, dass Polen eines Tages zu einem weltweit anerkannten Zentrum für angewandtes Design der Spitzenklasse wird". CADM Automotive sei ein Beispiel für den globalen Erfolg eines polnischen Unternehmens, das in einer Marktnische tätig ist und sich durch seine Innovationskraft ausgezeichnet hat.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.11 12:47 V11.8.0-2