Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Markt | 23 Oktober 2018

Smartek Vision und FRAMOS arbeiten künftig gemeinsam an Imaging-Technologien

Smartek Vision ist neuer Teil der FRAMOS Gruppe, einem globalen Anbieter von Imaging-Produkten, kundenspezifischen Bildverarbeitungslösungen und OEM-Dienstleistungen. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.
Als FRAMOS Embedded Engineering wird sich das kroatische Team k√ľnftig auf die Entwicklung von Embedded Vision, kundenspezifische L√∂sungen sowie IP- und Sensormodulen konzentrieren.

Der nun eingegliederte Vision-Hersteller Smartek Vision wurde 2001 gegr√ľndet und hat seinen Sitz in Cacovec, Kroatien. 2014 √ľbernahm die FRAMOS-Gruppe das Unternehmen, nun wird das Team aus 30 Mitarbeitern als Embedded Engineering-Abteilung komplett bei FRAMOS integriert. Es soll in seiner jetzigen Struktur weiterarbeiten, alle bestehenden Vertr√§ge blieben unver√§ndert, hei√üt es von FRAMOS. Der bisherige Gesch√§ftsf√ľhrer Damir Dolar wurde zum Vice President von FRAMOS Embedded Engineering ernannt.

Man freue sich, Teil der FRAMOS-Gruppe zu werden. ‚ÄěWir haben √ľber 17 Jahre Erfahrung in der Bildverarbeitung und Fertigung. Unser Fokus liegt darauf, die FRAMOS-Kunden zu unterst√ľtzen, von Imaging-Technologien und vor allem Embedded Vision zu profitieren und innovative Anwendungen f√ľr alle Industrien und M√§rkte zu entwickeln“, so Dolar.

Lorenzo Cassano, Vice President Business Development von FRAMOS, erg√§nzt: ‚ÄěDer Standort in Ostmitteleuropa bietet der Framos-Gruppe zus√§tzliche M√∂glichkeiten, auf starke Partnernetzwerke zuzugreifen, darunter Hightech-Produktionsanlagen mit modernsten Technologien“. Dies erm√∂gliche eine zuverl√§ssige und effiziente Lieferkette mit erh√∂hter Flexibilit√§t und schnellen Reaktionszeiten f√ľr OEM-Produkte und kundenspezifische L√∂sungen. Das Team in Kroatien habe bereits geholfen, die eigene FRAMOS IP zu erstellen, wie etwa f√ľr den SLVS-EC Rx IP Core.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2