Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© elmos Komponenten | 17 Oktober 2018

Elmos erwartet höhere EBIT-Marge in 2018

Elmos Semiconductor rechnet nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatzwachstum von 12,6% auf 69,4 Mio. Euro im dritten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Nach den vorläufigen Zahlen erreicht die EBIT-Marge 20,2% vom Umsatz, dies entspricht einem EBIT von 14,0 Mio. Euro.

Die Jahresprognose 2018 für die EBIT-Marge wird aufgrund der positiven Entwicklung, insbesondere in Q3 2018 und der aktuellen Erwartung für den weiteren Jahresverlauf, erhöht und soll nun zwischen 17 und 19% liegen (vormals: zwischen 13 und 17%). Die weiteren Kennziffern der Prognose bleiben unverändert. So rechnet Elmos für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatzwachstum von 8 bis 12%.

Die Investitionen werden weniger als 15% des Umsatzes betragen und der bereinigte Free Cashflow wird negativ erwartet. Der Prognose liegt ein Wechselkursverhältnis von 1,20 US-Dollar/Euro zu Grunde.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2