Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Emil Otto GmbH Komponenten | 10 Oktober 2018

Steigende Nachfrage nach Flussmittel GSP-2533/RX

Die Emil Otto GmbH, Hersteller des Flussmittels GSP-2533/RX, konnte in den vergangenen Wochen den Absatz des Flussmittels deutlich steigern.
Das ist eine Produktankündigung von Emil Otto GmbH. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Vorausgegangen war die Ankündigung eines seiner Vertriebspartner, das Flussmittel GSP-2533/RX nicht mehr anzubieten. Das Flussmittel wird aber weiterhin von Emil Otto in verschiedenen Gebindegrößen hergestellt und angeboten.

Beim GSP-2533/RX handelt es sich um ein No-Clean-Flussmittel auf Alkoholbasis, das für das Wellenlöten entwickelt wurde. Die Aktivatoren bestehen aus Di-Carbonsäuren mit Synthetikharzen. „Ein Teilumsatz wurde über einen unserer Vertriebspartner erzielt, der aus unserer Sicht völlig überraschend das Flussmittel aus dem Sortiment gestrichen hat“, so Markus Geßner, Marketing- und Vertriebsleiter der Emil Otto GmbH. Dem anfänglichen Ärger über diesen Schritt folgte schnell eine positive Überraschung, denn die Nachfrage nach dem Flussmittel zog spürbar an. „Viele Verbraucher haben sich auf die Suche nach dem Flussmittel gemacht und fanden so den Weg über unsere Website zum eigentlichen Hersteller. Wir werden das GSP-2533/RX natürlich auch weiterhin produzieren, abfüllen und anbieten und somit die langfristige Versorgungssicherheit unserer Kunden garantieren“, versichert Geßner.

Unabhängig vom jeweiligen Anlagentyp werden mit dem GSP-2533/RX sehr gute Lötergebnisse in Bezug auf den Durchstieg und die Benetzung erzielt. „Das Flussmittel haben wir schon sehr lange in unserem Sortiment und haben nicht vor, die Herstellung einzustellen, da es sich im Markt bewährt hat. So hat das Flussmittel im Rahmen der Umstellung auf bleifreies Löten Maßstäbe gesetzt“, erklärt Geßner. Das Prozessfenster ist breit, bei einer sehr hohen thermischen Stabilität und mit einer guten Prozessaktivität über ein großes Zeitintervall. Die Sauberkeit ist dabei ebenfalls sehr gut. Das GSP-2533/RX ist als Wellenlötflussmittel zum Schaum- und Sprühfluxen geeignet und kann somit auch in älteren Anlagen eingesetzt werden. Die Mindesthaltbarkeit beträgt 6 Monate. In der Praxis hat sich gezeigt, dass bei sachgemäßer Anwendung auf das Waschen der mit diesem Flussmittel gelöteten Leiterplatten weitestgehend verzichtet werden kann.

Das GSP-2533/RX wird von Emil Otto in verschiedenen Gebindegrößen angeboten. Über Fassabfüllungen bis hin zu 20, 10, 5 und 1 l-Gebinden sind alle Abnahmemengen erhältlich. „Kein Anwender des GSP-2533/RX muss zu einem anderen Flussmittel wechseln. Bei den Abnahmemengen sind wir flexibel und können das Flussmittel auch als Konzentrat anbieten. Aus technischer Sicht ist ein Wechsel ebenfalls unnötig, da das Flussmittel auf dem neuesten Stand ist“, so Geßner. Sollte allerdings ein Unternehmen auf Grund des Vertriebspartnerrückzugs über einen generellen Wechsel bei den eingesetzten Flussmitteln nachdenken, berät die Emil Otto GmbH gerne und stellt Alternativen aus dem umfangreichen Portfolio vor.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1