Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Markt | 12 September 2018

FLIR Systems übernimmt Verkehrsinformaionsspezialisten Acyclica

FLIR Systems, Inc. hat die Übernahme von Acyclica, Inc. bekannt gegeben. Acyclica gehört zu den fĂŒhrenden Entwicklern von Software fĂŒr die Generierung und Analyse von Straßen- und Kreuzungsdaten.
Das Unternehmen liefere hochauflösende Verkehrsinformationen in Echtzeit an die Endnutzer der Verkehrsabteilungen, um die Straßen sicherer zu machen, Staus zu reduzieren und die Gesamteffizienz und Leistung der Verkehrswege zu verbessern.

Acyclica mit Sitz in Denver im US-Bundesstaat Colorado liefert Cloud-basierte Analysen von Daten, die aus proprietĂ€rer Technologie und anderen Sensorquellen wie beispielsweise sichtbaren und thermischen Kameras, Fahrbahnsensoren, RadargerĂ€ten und Kreuzungssignalen generiert wurden. Acyclica-Lösungen wĂŒrden von Transportabteilungen auf der ganzen Welt eingesetzt, um eine klare, genaue und umsetzbare Sicht auf ihre Straßeninfrastruktur zu erhalten, sodass der Verkehrsfluss und die Sicherheit verbessert werden, schreibt FLIR in einer Pressemitteilung. Die APIs von Acyclica ermöglichten eine einfache Integration in ITS-Systeme (Intelligent Transportation Systems) von Drittanbietern, einschließlich FLIR-ITS-Kameras, die derzeit mit integrierter Acyclica-Technologie angeboten werden.

„Die Übernahme von Acyclica ist ein wichtiger Schritt fĂŒr unser ITS-GeschĂ€ft“, sagt James Cannon, President und CEO von FLIR. „Damit kommt eine neue Sensorplattform und ein Datenanalysesoftware-Element zu unserer Mission, komplette und wertvolle Verkehrsoptimierungslösungen fĂŒr unsere Kunden im Transportsystem anzubieten“. Die Effizienz, die mit diesen ITS-Systemen erzielt werde, passe zu der Aufgabenstellung, die Lebensgrundlagen zu verbessern. DarĂŒber hinaus sei man der Meinung, dass die FĂ€higkeiten des Acyclica-Teams in den Bereichen Datenanalyse und Softwareplattformen auf zahlreiche andere FLIR-GeschĂ€ftsbereiche skalierbar seien.

Das Acyclica-GeschÀft wird Teil der ITS-Division innerhalb der Commercial Business Unit von FLIR sein.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1