Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Swissbit Markt | 07 September 2018

Swissbit weitet seine Fertigungskapazitäten in Berlin-Marzahn deutlich aus

Swissbit hat mit dem Bau der neuen Entwicklungs- und Produktionsstätte in Berlin-Marzahn begonnen. Swissbit produziert ausschließlich in Deutschland seine Flash-Speicherprodukte.
Der Spatenstich für die geplante Verdreifachung der Fertigungskapazitäten im Berliner CleanTech Business Park ist bereits erfolgt. Neben Swissbit-CEO Silvio Muschter nahmen auch zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft an der Veranstaltung teil. Die massive Ausweitung der Kapazitäten des nach eigenen Angaben führenden europäischen Herstellers von Flash-Speicherlösungen war nötig geworden, weil der Bedarf im Bereich der industrietauglichen Speicherprodukte immer weiter gestiegen war. Insbesondere Speicherkarten mit Sicherheitsfunktionen, wie sie etwa zur Datenverschlüsselung in Internet-of-Things- und Industrie-4.0-Lösungen benötigt werden, sollen in den neuen Produktionsanlagen vom Band laufen. Swissbit unterhält Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan.
Weitere Nachrichten
2019.03.21 15:37 V12.5.12-2