Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kitron Markt | 23 August 2018

Kitron ergattert Auftrag von über 15 Millionen Euro

Kitron ist als EMS-Partner für einen der weltweit führenden Anbieter von Warteschlangenmanagement- und Kundenreiselösungen ausgewählt worden. Der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von 150 Millionen norwegischen Kronen (15,48 Millionen Euro) und läuft über einen Zeitraum von drei Jahren.
Kitron wird elektronische Leiterplatten bauen und Montagedienstleistungen anbieten. Die Produktion erfolgt im litauischen Kitron-Werk in Kaunas.

Kitron sei weiterhin bestrebt, mit den Hauptakteuren innerhalb der Marktsegmente Geschäfte zu machen. Auftraggeber ist in diesem Fall ein führendes Unternehmen im Bereich Customer Travel Management, so Israel Losada Salvador, Sales Director von Kitron. Die Zusammenarbeit werde die Position von Kitron als eines der führenden EMS-Unternehmen Skandinaviens stärken.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-2