Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Komponenten | 03 August 2018

Analog Devices und B-Secur arbeiten zusammen

Analog Devices Inc. (ADI) gibt eine Zusammenarbeit mit B-Secur Ltd. zur Entwicklung einer kompletten biometrischen Authentifizierungslösung für den Einsatz in Kraftfahrzeugen bekannt.
Die Kombination aus der führenden Signalaufbereitungstechnologie von Analog Devices und der EKG-Software für biometrische Algorithmen von B-Secur wird Kraftfahrzeugen ermöglichen, Fahrer und Mitfahrer eindeutig zu authentifizieren.

Die Technologie wurde konzipiert, um die Bereitschaft und das allgemeine Wohlbefinden des Fahrers festzustellen, indem sie die Vitalparameter auf eventuelle Unregelmäßigkeiten überwacht. Darüber hinaus lässt sich die Möglichkeit zur EKG-Identifizierung auch nutzen, um auf Funktionen wie Fahrzeugzugang, Deaktivierung der Wegfahrsperre, Personalisierung von Infotainmentsystemen und Online-Zahlungen für Ridesharing-Dienste sowie personalisierte Versicherungszahlungen und mehr zuzugreifen.

“Unsere EKG-Biometrie-Technologie kann schnell und sicher Identitäten prüfen und aus den gewonnenen Biometriedaten aufschlussreiche Erkenntnisse über das allgemeine Wohlbefinden von Fahrer und Mitfahrern einschließlich Stress und Müdigkeit liefern,“ sagt Ben Carter, Chief Commercial Officer, B-Secur. “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Analog Devices, um mit EKG-Biometrie einen Beitrag zu einer sichereren Welt zu leisten und die Interaktion zwischen Mensch und Technik in ihrem Kern zu gewährleisten.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-1