Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© STMicroelectronics Markt | 12 Juli 2018

Schweizer STMicroelectronics übernimmt Draupner Graphics

STMicroelectronics, einer der nach eigenen Angaben führenden Halbleiterhersteller, hat die Übernahme des Software-Spezialisten Draupner Graphics bekannt gegeben. Das geht aus einer Pressemitteilung des Schweizer Unternehmens hervor.
Draupner Graphics ist Entwickler und Lieferant von TouchGFX, einem Software-Framework, das hervorragende Grafiken und Animationen für eingebettete grafische Benutzeroberflächen bietet.

"Die TouchGFX-Software von Draupner ist eine hochentwickelte und optimierte grafische Benutzeroberflächenlösung für Mikrocontroller", so Daniel Colonna, Microcontroller Marketing Director, STMicroelectronics. Man arbeite seit 5 Jahren eng mit dem Team zusammen und erkenne den Nutzen, den TouchGFX bereits für STM32-MCUs in verschiedenen Verbraucher-, Geräte-, Industrie- und medizinischen Anwendungen habe.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-2