Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ARM Komponenten | 22 Juni 2018

Arm erwirbt IoT-Spezialisten Stream Technologies

Das Elektronik-Unternehmen ARM hat Stream Technologies erworben, die sich auf Management-Tools fĂŒr die Verbindung von Internet of Things-GerĂ€ten (IoT) spezialisiert haben. Einzelheiten zu der Transaktion sind nicht bekannt.
Die Kombination von Streams Technologie mit Arm's Mbed IoT Device Management Platform biete Unternehmen eine robuste End-to-End IoT-Plattform fĂŒr die Verwaltung, Verbindung, Bereitstellung und Aktualisierung von GerĂ€ten. Diese AnpassungsfĂ€higkeit sei entscheidend, da man von Milliarden zu Billionen von angeschlossenen GerĂ€ten kommen werde, schreibt Hima Mukkamala, ARM's SVP fĂŒr IoT Cloud Services, in einem Blogbeitrag.

Arm's Vision von einer Billion angeschlossener GerĂ€te bis 2035 werde von vielen Faktoren getrieben, einschließlich der Möglichkeit fĂŒr Unternehmen, einen echten GeschĂ€ftswert aus IoT-Daten abzuleiten. Laut Mukkamala liegen die Vorteile der Nutzung dieser Daten oft auf der Hand: höhere Effizienz, schnellere MarkteinfĂŒhrung, Kosteneinsparungen und neue Einnahmequellen. Um diese Vorteile zu nutzen, komme es letztlich darauf an, dass Daten vertrauenswĂŒrdig, sicher und schnell zugĂ€nglich seien.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2