Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© BMZ Markt | 11 Juni 2018

BMZ Group liefert Lithium-Ionen-Batteriemodule für SENEC

Die BMZ Group produziert Batteriemodule fĂŒr die Deutsche Energieversorgung GmbH mit Sitz in Leipzig. Das Unternehmen ist bekannt unter dem Markennamen SENEC.
Die BMZ hat die Lithium-Ionen-Batteriemodule gemeinsam mit SENEC entwickelt und in deren neuestem Speichersystemen integriert. Die modularen Lithium-Ionen-Batteriemodule von BMZ mit mehrstufigem Sicherheitskonzept seien hocheffizient und könnten flexibel fĂŒr jede Anwendung sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt werden, so Sven Bauer, CEO & Founder der BMZ Group. Mathias Hammer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von SENEC ergĂ€nzt: „Wir setzen bei unseren Partnern und Zulieferern konsequent auf QualitĂ€t“.

Experten wĂŒrden nun aufgrund der deutlich verbesserten RentabilitĂ€t neuer Solarsysteme fĂŒr 2018 ein starkes Ansteigen der Nachfrage erwarten, heißt es von BMZ und SENEC. Solarstromspeicher, mit denen der eigene Solarstrom rund um die Uhr verfĂŒgbar ist, lĂ€gen im Trend. Photovoltaik-Anlagen könnten in WohnhĂ€usern zusammen mit einem Batteriespeicher installiert werden, um den Eigenverbrauch deutlich zu erhöhen, schreiben die beiden Unternehmen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.11 12:50 V11.10.5-2