Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© cybaero Markt | 07 Juni 2018

CybAero kann über 1 Million schwedische Kronen verfügen

Der schwedische Drohnenhersteller CybAero kann umgerechnet rund 98.000 Euro (1 Million SEK) der insgesamt umgerechnet rund 390.000 Euro (4 Millionen SEK), die auf einem gesperrten Bankkonto platziert wurden, bis zur Wiederaufnahme des Handels mit dem Unternehmensanteil zuweisen.
Wie CybAero bereits angekündigt hatte, hat das Unternehmen Einlagen von bis zu umgerechnet rund 390.000 Euro (4 Millionen SEK) auf einem gesperrten Bankkonto.

Der Betrag ist Teil einer Finanzierungslösung, die CybAero und der European High Growth Opportunities Securitization Fund zusammen mit dem Berater Alpha Blue Ocean Advisors Ltd, Ende März des Jahres zur Verfügung gestellt haben.

Die Finanzierungslösung bedeutet, dass CybAero umgerechnet bis zu 5,1 Millionen Euro (52,5 Millionen SEK) in Form von 13 Wandeldarlehen erhalten wird. CybAero hatte zuvor angekündigt, dass das Unternehmen an alternativen Finanzierungslösungen arbeite.

Am 4. Juni hatte CybAero bekannt gegeben, dass ein Konkursantrag gegen das Unternehmen eingereicht worden ist. Die schwedische Tageszeitung, Svenska Dagbladet, schreibt nun, dass ein ehemaliger Angestellter den Antrag eingereicht hat, nachdem er sein Gehalt nicht bekommen hat. Im Mai war der Handel mit der Aktie des Unternehmens gestoppt worden (Evertiq berichtete). Das hatte zur Folge, dass die Steuerzahlungen und Löhne von CybAero eingestellt wurden.

Der Grund für die Handelsunterbrechung war, dass Nasdaq Stockholm mögliche Verstöße untersucht hat.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1