Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© viscom Markt | 06 Juni 2018

Aufsichtsrat und Vorstand der Viscom AG neu aufgestellt

Der Mitbegründer und bisherige Vorstand für die Bereiche Vertrieb, Marketing und internationales Geschäft bei Viscom, Volker Pape, ist in den Aufsichtsrat des Unternehmens gewählt worden. Außerdem ist Prof. Dr. Michèle Morner als neue Aufsichtsratsvorsitzende ernannt worden.
Morner ist Inhaberin des Lehrstuhls für Führung, Personal und Entscheidung im öffentlichen Sektor an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Als drittes Mitglied im Aufsichtsrat setzt Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer sein Amt weiter fort. Um im Aufsichtsrat einen personellen Neuanfang zu ermöglichen, haben die Aufsichtsratsmitglieder Bernd Hackmann und Klaus Friedland ihre Mandate mit Wirkung zum Ablauf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung niedergelegt.

Viscom sei eine Erfolgsgeschichte, die ihres gleichen suche, so Hackmann. Viscom sei heute ein Weltmarktführer für optische Inspektionssysteme. Mit den Personalentscheidungen beweise man Voraussicht und unternehmerische Verantwortung.

Ihr neues Amt im Vorstand haben Carsten Salewski und Peter Krippner angetreten. Gemeinsam mit dem Mitbegründer von Viscom und Entwicklungsvorstand Dr. Martin Heuser und dem Finanzvorstand Dirk Schwingel komplettieren sie den Vorstand. Die Strategie der Viscom AG ziele weiterhin darauf ab, profitables Wachstum durch Innovation und Technologieführerschaft zu erzielen, so Dr. Martin Heuser.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1