Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© abatec Markt | 06 Juni 2018

Abatec electronic solutions und Rosenbauer bauen Kooperation aus

Abatec electronic solutions wird auch weiterhin elektronische Lösungen fĂŒr Rosenbauer entwickeln und umsetzen. Damit wird die bestehende Kooperation ausgebaut.
Als Spezialist fĂŒr elektronische Lösungen sei man schon lange fĂŒr Rosenbauer im Einsatz. Die Partnerschaft bei der Entwicklung von komplexen Lösungen finde nun eine Fortsetzung, so Christian Nuck, Vorstand bei abatec. Seit 2011 entwickelt und produziert das österreichische Unternehmen Bauteile und Speziallösungen fĂŒr den internationalen FeuerwehrgerĂ€tehersteller Rosenbauer aus Leonding.

FĂŒr die Flughafen-Feuerlöschfahrzeuge von Rosenbauer hat abatec electronic solutions eine Getriebesteuerung entwickelt. Das Bedienteil fĂŒr die 6- oder 8-Gangschaltung bei Panther-Fahrzeugen ist neu gestaltet worden und erfĂŒlle höchste QualitĂ€tskriterien. Neben diesem Gear Selector stellt abatec auch die Kabinensteuerung des Panthers her, die zahlreiche Funktionen von der Beleuchtung ĂŒber die ZĂŒndung bis zu den Fensterhebern des Fahrzeugs regelt.

Ein weiteres Hauptprodukt von abatec fĂŒr Rosenbauer ist die sogenannte Komponenten-Bedieneinheit. Sie wird als Steuerung fĂŒr unterschiedliche mobile GerĂ€te eingesetzt. So sei der Stromerzeuger RS14 der neuen Baureihe das Kraftpaket im Feuerwehreinsatz, berichtet abatec. Ein weiteres Einsatzfeld der Komponentenbedienung mit integriertem Farb-Display sind die FOX Tragkraftspritzen von Rosenbauer. Die logisch aufgebaute Struktur des Bedienpanels entlastet den Maschinisten bestmöglich. Der Anwender erhalte sofort Informationen ĂŒber den aktuellen Status, RĂŒckmeldungen auf etwaige Fehlfunktionen sowie VorschlĂ€ge zur richtigen Handhabung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1