Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Cavotec Markt | 01 Juni 2018

Cavotec eröffnet Produktionsstätte in Italien

Der Maschinenbaukonzern Cavotec hat seine neue Produktionsstätte in Mailand offiziell eröffnet. Das Werk soll in den kommenden Jahren die Produktions- und Lieferkette des Konzerns sicherstellen.
Die Produktionsanlage verfügt über eine Leistung von 230 kW Solarstrom. Sie ist außerdem mit Geothermie ausgestattet. Die Anlage hat über 2'730 Quadratmeter Bürofläche und 12'264 Quadratmeter für Technik und Produktion.

Man eröffne nicht nur eine hochmoderne Produktionsstätte, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte von Cavotec, wird Mikael Norin, CEO von Cavotec, in einer Pressemitteilung zitiert. Die neuen Räumlichkeiten würden den Aufbau einer Produkions- und Lieferkette sicherstellen. Damit könne Cavotec sein volles Potenzial ausschöpfen.

Cavotec Italien ist eines der sieben Kompetenzzentren der Gruppe weltweit. Als Teil der Division Ports & Maritime konzentriert sich Cavotec Italien vor allem auf die Entwicklung und Herstellung von Landstromlösungen, automatisierten MoorMaster-Verankerungen (Automatisches Festmachen und Losmachen von Schiffen) sowie Kranelektrifizierungslösungen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-2