Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 05 Juli 2007

Kontron und Sasco Holz schließen Distributionsvertrag

Die Sasco Holz GmbH, Putzbrunn und die Kontron Embedded Modules GmbH, eine Tochtergesellschaft der Kontron AG, geben den Abschluss eines Distributionsabkommens bekannt.
Demnach vermarktet Sasco Holz ab sofort sĂ€mtliche Produkte der Flatpanel-Serie „aFLAT“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in den zentralosteuropĂ€ischen LĂ€ndern Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn.

Mit diesem Abkommen baut der Solutions Distributor sein Angebot an Displays und korrespondierenden Zubehörartikeln wie Graphikadapter, Backlights, Touchscreens und Inverter aus und verstĂ€rkt das bestehende Produktportfolio um eine weitere Linie eines marktfĂŒhrenden Anbieters.

„FĂŒr Sasco Holz bedeutet der Distributionsvertrag mit Kontron Embedded Modules auch die ErfĂŒllung des eigenen Anspruches, im Sinne der Kunden Artikel der weltweit fĂŒhrenden Lieferanten anbieten zu können“, schildert Paul Scholten, Managing Director bei Sasco Holz. „Mit den qualitativ hochwertigen ‚aFLAT'-Serie von Kontron bietet Sasco Holz nun eine sehr breite Auswahl an Flatpanel-Ansteuerungen, die unser bisheriges Angebot ideal ergĂ€nzen. In enger Zusammenarbeit bieten wir unseren Kunden mit unserem Display Competence Center zugleich Komplettlösungen und -systeme, die nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten, Time-to-Market und EOL-Sicherheit optimiert sind“.

„Die gesammelten Erfahrungen mit Arrow Electronics in Nordeuropa sind durchweg positiver Natur, so dass wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Sasco Holz freuen“, berichtet Dirk Finstel, CEO Sales & Marketing/CTO Embedded Modules Division bei Kontron. Mit der Integration von Sasco Holz in das Distributionsnetzwerk öffnet Kontron einen weiteren Vertriebskanal in den wichtigen Entwicklungs- und FertigungsmĂ€rkten Zentral- und Osteuropas, die große Synergien auf allen Seiten versprechen: „Unser breites technisches Knowhow im Bereich der Embedded Computer Technologies in Kombination mit den logistischen FĂ€higkeiten unseres Vertriebspartners bringen das beste Resultat zum Wohle unserer Kunden hervor. Dies ist die Basis, auf der unser gemeinsames Ziel, schneller als der Markt zu wachsen, gebaut ist.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1