Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© On Semiconductor via Twitter Markt | 14 Mai 2018

ON Semi setzt verstärkt auf Produktionsstandort Rochester

ON Semiconductor wird seine ProduktionsstÀtte in Rochester, New York, erweitern. Das hat das Unternehmen jetzt bekannt gegeben.
Der Standort entwickelt und produziert BildsensorgerĂ€te fĂŒr kommerzielle, industrielle und professionelle Anwendungen. Dazu gehören Bildverarbeitung, Überwachung, VerkehrsĂŒberwachung, medizinische und wissenschaftliche Anwendungen und Fotografie.

Das erweiterte Werk befindet sich auf einem 4,2 Hektar großen GelĂ€nde mit ĂŒber 260'000 Quadratmetern GebĂ€udeflĂ€che. In dem Werk werden alle Bereiche des HalbleitergeschĂ€fts unterstĂŒtzt, zum Beispiel Wafer-Fabrikation, Wafer-Probe und VerpackungsvorgĂ€nge fĂŒr spezialisierte Hochleistungs-CCD und CMOS-Bildsensoren, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

„Nicht nur der Bildschirm Ihres Smartphones oder FernsehgerĂ€ts wird wahrscheinlich mit unseren Bildsensoren hergestellt. Die Sensoren befinden sich auch auf der OberflĂ€che des Mars, umkreisen Jupiter und Mond und werden in kommerziellen Satelliten verwendet die die ErdoberflĂ€che ĂŒberwachen", so Michael Miller, General Manager und Director of Operations bei ON Semiconductor. Diese Erweiterung sei ohne die UnterstĂŒtzung von Empire State Development und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit nicht möglich gewesen. Die Erweiterung sei auch auf die Partnerschaften mit lokalen und staatlichen Behörden zurĂŒckzufĂŒhren.

Die Fertigung sei eine Kernkompetenz von ON Semiconductor, so Bill Schromm, Executive Vice President und Chief Operating Officer. "Diese Erweiterung ist fĂŒr unser Unternehmen wichtig, da sie unsere Montage-KapazitĂ€t am Standort von ON Semiconductor Rochester deutlich erhöht,“ so Schromm abschließend.
Weitere Nachrichten
2018.11.21 11:24 V11.9.8-1