Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LPKF Markt | 03 Mai 2018

LPKF verliert den CFO

Kai Bentz, Finanzvorstand der LPKF Laser & Electronics AG, wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Der 47jährige hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er für eine Verlängerung seiner Amtszeit nicht zur Verfügung stehen wird.
Der Aufsichtsrat dankte Kai Bentz für seinen wichtigen Beitrag zur Unternehmensentwicklung des LPKF-Konzerns und lobte die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen elf Jahren. Der Aufsichtsrat bedauere das Ausscheiden und werde nun unverzüglich mit der Suche nach einem Nachfolger beginnen. Kai Bentz studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover, arbeitete für eine große, internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und trat 2002 nach absolviertem Steuerberater-Examen in den LPKF Konzern ein. Von 2007 an gehörte Bentz dem Vorstand an.

Neben dem Ausscheiden von Kai Bentz meldet das Unternehmen eine weitere Personalie. Am 1. Mai 2018 ist Dr. Götz Bendele als Vorstandsvorsitzender (CEO) in den Vorstand der LPKF AG eingetreten.
Weitere Nachrichten
2018.11.20 18:51 V11.9.5-1