Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LG Markt | 03 Mai 2018

ZKW und Technologie-Unternehmen LG beschließen Kooperation

Für ZKW, Spezialist für innovative Lichtsysteme und Elektronik, beginnt eine neue Dimension. Ende April ist der Verkauf von 100 Prozent der Anteile an der ZKW Gruppe durch den bisherigen Alleineigentümer Ulrich Mommert an LG Corporation und LG Electronics beschlossen worden.
Die LG Unternehmensgruppe gehört zu den größten Technologieunternehmen der Welt mit einem Gesamtumsatz von rund 150 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr.
Um die Position an der Spitze der technologischen Entwicklung nachhaltig auszubauen, wurde seitens des Eigentümers und des Managements von ZKW die Entscheidung getroffen, diese zukunftsweisende Partnerschaft mit LG einzugehen. Sie soll die langfristige erfolgreiche Entwicklung von ZKW sichern.

Die aus diesem strategischen Zusammenschluss erwarteten Synergien sollen es dem neuen Unternehmensverbund ermöglichen, weltweit die Führungsrolle in der automobilen Lichttechnik, aber auch beim autonomen Fahren zu übernehmen. Für die Zukunft wolle ZKW mit der LG Gruppe bis 2025 einer der Top 10 Automotive-Zulieferer weltweit werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Das Produktangebot von ZKW ergänze LGs bereits bestehendes Produkt– und Technologie-Portfolio optimal.
Mit LG erlangt ZKW Zugang zu wertvollen Ressourcen und Schlüssel-Knowhow, um den erfolgreichen Wachstumskurs konsequent fortsetzen zu können. ZKW profitiere vom umfangreichen Technologie-Portfolio von LG und verbessere so nachhaltig seine Wettbewerbsposition.

Man sei erfreut, dass mit diesem Schritt die erfolgreiche Unternehmensentwicklung von ZKW in ganz neuen Dimensionen ausgebaut werden könne, so Oliver Schubert, CEO der ZKW Group. „Gemeinsam mit LG stehen uns nahezu unbegrenzte Möglichkeiten offen, den Automotiven Markt von morgen mit intelligenten Lichtsystemen maßgeblich zu gestalten“, so Schubert.

Die Unternehmenszentrale der ZKW Group soll langfristig in Österreich bleiben. Das bestehende Management Team der ZKW Group wird weiterhin für die mehr als 9.000 Mitarbeiter weltweit verantwortlich sein. LG hat die Produktionsstandorte in Österreich für mindestens 5 Jahre garantiert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.17 15:35 V10.9.3-1