Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© swissbit Markt | 03 Mai 2018

Swissbit und Hagiwyra Solutions kooperieren im Bereich Security

Die Flash-Speicherhersteller Swissbit AG und Hagiwara Solutions Co., Ltd. arbeiten k├╝nftig im Bereich Security zusammen. Swissbit bietet Flash-Speicherkarten mit Sicherheitsfunktionen.
Hagiwara Solutions wird diese Produkte in Japan vertreiben und seinen Kunden mit L├Âsungen f├╝r den Schutz vernetzter Industriesteuerungen und Ger├Ąte im Industrial Internet of Things (IoT/IIOT) zur Seite stehen. Zugriffe, Daten und Kommunikation k├Ânnen mit den Swissbit-Security-Produkten abgesichert und Maschinen so vor Cyber-Attacken gesch├╝tzt werden, hei├čt es in einer Pressemitteilung. Bei den Sicherheitsprodukten von Swissbit handelt es sich um SD- und microSD-Speicherkarten, die mit speziellen Firmware-Erweiterungen ausgestattet sind sowie um Modelle mit einer integrierten Smartcard als Secure Element. Hagiwara Solutions wolle mit den hochwertigen, in Deutschland produzierten Industriespeicherkarten L├Âsungen f├╝r die dr├Ąngenden Sicherheitsanforderungen japanischer Entwickler anbieten. Industriesteuerungen und im IoT vernetzte Ger├Ąte w├╝rden sehr h├Ąufig keine M├Âglichkeit f├╝r sichere Verschl├╝sselung und Authentifizierung aufweisen. Die mit einem Secure Element ausgestatteten SD Memory Cards von Swissbit erlauben es Entwicklern von Embedded-Systemen, eine ÔÇ×Root of TrustÔÇť einzuf├╝hren oder komfortabel ein Update der Sicherheit durchzuf├╝hren. Dank mitgelieferter API ist die Implementierung von Sicherheitsroutinen entsprechend komfortabel. Die Kombination eines industriellen Standarddatentr├Ągers mit Sicherheitsfunktionen erlaube L├Âsungen, die leicht nachger├╝stet werden k├Ânnten. Auch ein Update der Sicherheitsl├Âsung sei jederzeit einfach zu realisieren. Wird eine Secure Flash Card von Swissbit in ein Embedded-System integriert und als Token, Identit├Ąt oder Verschl├╝sselungsinstanz genutzt, sollen sich eine Reihe interessanter Anwendungsm├Âglichkeiten ergeben. So k├Ânne eine eindeutige Identifizierbarkeit beispielsweise als Echtheitszertifikat f├╝r Trusted Boot oder f├╝r die sichere Verschl├╝sselung von M2M-Kommunikation dienen. Die integrierte Kryptographie k├Ânne f├╝r f├Ąlschungssichere gesch├╝tzte Datenprotokolle genutzt werden. Security-Produkte von Swissbit seien bereits erfolgreich in abh├Ârsicheren Telefonen, Polizei-Bodycams, Registrierkassen und Industrie-SPS im Einsatz.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2