Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Invest in Wroclaw Markt | 02 Mai 2018

BSH Gruppe investiert mehr als 117 Millionen Euro in Polen

BSH Sprzęt Gospodarstwa Domowego hat mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums in Wrocław (Breslau) begonnen. Es ist eine weitere Investition der BSH-Gruppe mit einem Gesamtwert von umgerechnet gut 117 Millionen Euro (500 Millionen PLN).
Zwei Anlagen, eine für Kühlschränke und eine für Öfen, sollen entstehen. Die Gesamtfläche wird rund 30.000 Quadratmeter betragen..

Zusammen mit Vertretern der BSH Sprzęt Gospodarstwa Domowego, der Gemeinde Wrocław, der Sonderwirtschaftszone Wałbrzych, dem Vorstand der BSH Hausgerätegruppe, dem Management Vorstand der BSH in Polen und Mitarbeitern des Unternehmens wurde der Grundstein Anfang April gelegt.

Im kommenden Jahr soll das neue Zentrum in Betrieb genommen werden, 1.300 Arbeitsplätze werden nach Angaben des Unternehmens entstehen. Die Produkte würden nach der Fertigung über das Logistik-Zentrum in ganz Europa ausgeliefert.

Für die neue Anlage sucht BSH für verschiedenste Positionen noch neue Mitarbeiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1